1. Eichen-Holz-Briefmarke - Briefmarke gestempelt, Österreich

1. Eichen-Holz-Briefmarke - Briefmarke gestempelt, Österreich

gestempelt | Bestell-Nr.: 946121
Verfügbarkeit  Auf Lager
9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage
ODER
Briefmarken aus Holz gab es schon in der Vergangenheit, diese Holz-Briefmarke aus Österreich ist jedoch etwas ganz Besonderes. Es ist die erste Briefmarke in Form einer Eiche aus echtem Eichenholz!
So unglaublich es auch klingen mag, aber die Briefmarke zum 20jährigen Jubiläum des Österreichischen Bundesforstes wurde mittels modernster Lasertechnik aus Eichenrundholz gestanzt und besitzt die Form einer Eiche.
Jede Eichen-Holzbriefmarke ist ein individuelles Einzelstück und kann als Frankatur verwendet werden!
Ein einzigartiges philatelistisches Kleinkunstwerk, das es in dieser Form noch nie gegeben hat.
Eine echte philatelistische Besonderheit!

Weitere Informationen

Details

Die Eiche

Eichenholz ist eine der wertvollsten heimischen Furnierholzarten. Durch ihr hartes, gleichmäßig gewachsenes und dichtes Holz lässt sich Eiche gut verarbeiten. Es gehört zu den beliebtesten Holzarten.

Die Herstellung

Die Eichen-Holzbriefmarken sind aus dünnen Eichen-Furnierblättern gefertigt. Dafür wurde ein einzelner Baumstamm – eine etwa 210 Jahre alte, 30 Meter hohe Eiche aus dem Wienerwald – verwendet. Mittels modernster Lasertechniken wurde die Baumform aus dem Eichenfurnier gestanzt. Eine technische Herausforderung, denn die natürliche Holzmaserung und die nicht ganz ebene Furnierfläche machte den vollflächigen Druck schwierig.

Die Briefmarke

Jede der Eichen-Holzbriefmarken ist ein individuelles Einzelstück, ein Unikat.
Die Briefmarke hat einen Nennwert von 6,90 Euro und kann zur Frankatur verwendet werden.

Eine Briefmarke aus Eichenholz in Form einer Eiche – eine absolute philatelistische Besonderheit - die es in dieser Form noch nie gab.

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren