• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie
1000 Jahre Basler Münster - Kleinbogen postfrisch, Schweiz

1000 Jahre Basler Münster - Kleinbogen postfrisch, Schweiz

15,60 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 982551
Zum Jubiläum „1000 Jahre Basler Münster“ erschien in der Schweiz eine herrliche Briefmarke, die... mehr
Produktinformationen "1000 Jahre Basler Münster - Kleinbogen postfrisch, Schweiz"

Zum Jubiläum „1000 Jahre Basler Münster“ erschien in der Schweiz eine herrliche Briefmarke, die wir Ihnen im Kleinbogen zu acht Marken anbieten können.
Die Briefmarke zu 100 (C) zeigt die Statue von Kaiser Heinrich II. am Hauptportal des heutigen Münsters des 13. Jahrhunderts. Links ist der von Heinrich gestiftete Bau zu sehen.


Heinrich II. lebte von 973 oder 978 bis 1024. Im Jahr 1014 wurden er und seine Gemahlin Kunigunde von Luxemburg von Papst Benedikt VIII. in Rom zu Kaiser und Kaiserin gekrönt. Dabei überreichte ihm der Papst eine mit einem Kreuz verzierte goldene Kugel – der früheste Beleg des sogenannten «Reichsapfels». Weil Heinrichs Ehe mit Kunigunde kinderlos blieb, war er der letzte Kaiser aus dem Adelsgeschlecht der Ottonen. Nachdem er Basel vom Burgunderkönig Rudolf III. geerbt hatte, förderte Heinrich II. die Stadt, in der zu dieser Zeit rund 2000 Einwohner lebten. Er integrierte sie ins römisch-deutsche Reich und beschenkte sie mit Land- und Güterbesitz sowie mit liturgischen Gaben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1000 Jahre Basler Münster - Kleinbogen postfrisch, Schweiz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Oldtimer auf Briefmarken - Motivabonnement
Oldtimer auf Briefmarken - Motivabonnement
Inhalt 1 Stück
19,50 € 40,00 €
Madonna mit Engeln und Heiligen - Briefmarkenblock postfrisch, Malteser Ordern
Madonna mit Engeln und Heiligen -...
Inhalt 1 Stück
16,90 €
Zuletzt angesehen