• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

150 Jahre Einheit Italiens - Briefmarken-Block Nr. 51 postfrisch, Italien

1,20 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 711542
Dieser Briefmarken-Block zum Thema „150 Jahre Einheit Italiens“ erschien am 7.1.2011 und enthält... mehr
Produktinformationen "150 Jahre Einheit Italiens - Briefmarken-Block Nr. 51 postfrisch, Italien"
Dieser Briefmarken-Block zum Thema „150 Jahre Einheit Italiens“ erschien am 7.1.2011 und enthält eine Briefmarke zu 0,60 Euro. Michel-Nr. 3423, Block 51.

Dieser Briefmarken-Block erschien zum Thema „150 Jahre Einheit Italiens“. Die Darstellung der Briefmarke geht auf den Blockrand über und zeigt die Nationalflagge von Italien sowie die entsprechenden Jahreszahlen.

Am 18. Februar 1861 wurde in Turin das erste gesamtitalienische Parlament einberufen, das Königreich Italien war entstanden. Das Königshaus Savoyen, das in Sardinien regierte, erhob 1848 die Trikolore mit dem Königswappen (in blaubordiertem roten Schild ein silbernes Kreuz) zur Nationalflagge. Später hielten die Nachfolger des Königreichs an der Trikolore fest: die von Mussolini 1943 in Norditalien gegründete Soziale Republik (Adler und Liktorenbündel in der weißen Bahn) und auch die am 18. Juni 1946 proklamierte Republik. Letztere hisste einen Tag später erstmals die Nationalflagge. Um ein Wappenschild im weißen Streifen erweitert, gilt die Nationalflagge auch als Handels- und Marineflagge. Dieser zeigt Embleme der ehemaligen Republiken Venedig (bei der Marineflagge hält er noch ein Schwert), Genua, Amalfi und Pisa. Dazu noch die Schiffskrone Roms bei der Marineflagge.

Land: Italien
Typ: Briefmarkenblock
Variante: postfrisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "150 Jahre Einheit Italiens - Briefmarken-Block Nr. 51 postfrisch, Italien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.