Preis anfragen

Pflichtfeld
  • Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

40. Jahrestag der Novemberrevolution, Der Pappchinese - Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 662, DDR

7,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
Preis anfragen

Pflichtfeld
  • 061153
Philatelistische "Eintagsfliege" der DDR Wegen der asiatischen Gesichtszüge des... mehr
Produktinformationen "40. Jahrestag der Novemberrevolution, Der Pappchinese - Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 662, DDR"

Philatelistische "Eintagsfliege" der DDR

  • Wegen der asiatischen Gesichtszüge des Soldaten fand der Volksmund sofort die Bezeichnung „Pappchinese“.
  • Die Sonder-Briefmarke wurde noch am selben Tag zurückgezogen.
  • Nicht zuletzt weil hier die Volksmeinung die Obrigkeit ­dazu zwang (und das in der DDR!), ein amtlich herausgegebenes Postwertzeichen zurückzuziehen, ist der „Pappchinese“ auch heute noch eine sehr begehrte Briefmarke.

Eigentlich hätte es eine stolze Briefmarke werden sollen, denn am 7. November 1958 feierte die DDR mit dieser neuen Briefmarkenausgabe den 40. Jahrestag der Novemberrevolution in Deutschland. Aber es sollte alles ganz anders kommen, denn schon gegen 15 Uhr wurde die Briefmarke vom Schalter zurückgezogen.
Der Grund: Aus Eile wurde der seinerzeitige Briefmarken-Entwurf nicht wie vorgeschrieben der Beratungskomission vorgelegt, sondern der Einfachheit halber vom damaligen Verteidigungsminister Willi Stroph genehmigt.

Die Darstellung – im Hintergrund Arbeiter mit Gewehr, im Vordergrund Soldat der Nationalen Volksarmee – führte zu einem Sturm der Entrüstung. Den hohen Politikern missfiel das Bild des NVA-Soldaten.
Land: DDR
Typ: Briefmarke
Variante: postfrisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "40. Jahrestag der Novemberrevolution, Der Pappchinese - Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 662, DDR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.