• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

70. Geb. Sigmund Jähn - Faksimileblock mit Originalunterschrift, DDR

18,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 935650
Die Postverwaltung der DDR hat am 21. September 1978 Briefmarken und einen Block zu Ehren des... mehr
Produktinformationen "70. Geb. Sigmund Jähn - Faksimileblock mit Originalunterschrift, DDR"

Die Postverwaltung der DDR hat am 21. September 1978 Briefmarken und einen Block zu Ehren des gemeinsamen Weltraumfluges UdSSR-DDR herausgegeben (Block 53). Von diesem Block gab es Probedrucke (Essays), die erst lange nach der Wende zum Vorschein kamen.

Diese Probedrucke unterscheiden sich meist durch verschiedenartige Schrifttypen auf dem Blockrand. Ein Essay hebt sich aber völlig von allen anderen ab. Hier werden auf dem Blockrand nicht nur Jähn und Bykowski geehrt, sondern auch die Stammbesatzung auf "Sojus 31", Kowaljonok und Iwantschenkow. Deren Bilder finden sich unten auf dem Blockrand.

Einige Faksimiledrucke wurden eigenhändig von Sigmund Jähn signiert.
Für die Echtheit der Unterschrift garantiert der Stempel "Original-Autogramm" auf der Rückseite des Blocks.

 

Von dem Essay mit den vier Kosmonauten auf dem Blockrand ist bislang nur ein einziges Exemplar bekannt geworden - also für den Sammler unerreichbar, denn dieses eine Exemplar ist mehr oder weniger ein Museumsstück.
Deswegen wurde anlässlich des 70. Geburtstages von Sigmund Jähn und anlässlich des 17. Verbandstages des Landesverbandes der Philatelisten Brandenburgs e.V. , der am 5. Mai 2007 in Frankfurt/Oder stattfand, ein Faksimiledruck des Essays in beschränkter Auflage herausgegeben.

Warum man die Ausführung - alle vier Kosmonauten abzubilden - nicht realisiert hat, ist unbekannt. Schliesslich haben Jähn und Bykowski die beiden anderen gewissermaßen im Weltraum "besucht". Originell festzustellen ist darüberhinaus, dass der Gesichtsausdruck von Jähn und Bykowski auf deren Darstellung auf der Briefmarke deutlich ernster ist, als bei der endgültigen Ausführung.

Übrigens, Jähn flog am 26. August 1978 in den Weltraum. Merbold, der erste Astronaut der BRD, mehr als 5 Jahre später, vom 28. November bis 8. Dezember 1983.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "70. Geb. Sigmund Jähn - Faksimileblock mit Originalunterschrift, DDR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.