Albert Einstein

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Bis heute gilt Albert Einstein als einer der berühmtesten Wissenschaftlern der Welt. Durch seine Ideen entstanden Atomkraftwerke und Medikamente wie die Kopfschmerztablette Aspirin wurden perfektioniert.

Albert Einstein wurde 1879 in Ulm geboren und war in der Schule ziemlich schlecht in Mathe. Später widmete er den Zahlen sein ganzes Leben.

Er studierte in der Schweiz Mathematik und Physik. Im Jahr 1905 veröffentlichte Albert Einstein in einer Fachzeitschrift verschiedene Theorien, mit denen er die Physik auf den Kopf stellte. Ein paar Jahre später veröffentlichte Albert Einstein auch seine "allgemeine Relativitätstheorie".

Durch seine physikalischen Errungenschaften wurde Albert Einstein zum Professor ernannt. Im Jahr 1921 erhielt Albert Einstein den Nobelpreis für Physik.

Um in Ihre Briefmarkensammlung Ordnung zu bringen, bieten wir Ihnen Alben, Einsteckbücher, Ringbinder und vieles mehr an.