Nelson Mandela

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 19

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 19

Seite:
  1. 1
  2. 2

Nelson Mandela ist am 5. Dezember 2013 in Südafrika gestorben. Er war für viele ein Held, er kämpfte für Freiheit und Demokratie in seinem Land.

Am 11. Februar 1990 verlässt Nelson Mandela mit  72 Jahren mit erhobener Faust ein Gefängnis in Südafrika. 27 Jahre war er eingesperrt, weil er gegen die Apartheid - die gesetzmäßige Trennung von Schwarzen und Weißen in Südafrika - gekämpft hatte. Die Apartheidgesetze betrafen aber nicht nur Schwarze, auch Farbige und Asiaten litten darunter.

Nelson Mandela veränderte Südafrika, dafür bekommt er den Friedensnobelpreis. Von 1994 bis 1999 ist Mandela Präsident von Südafrika. Er will keine Rache für das Unrecht der Apartheid. Er setzt sich für Versöhnung ein, für ein friedliches und gerechtes Südafrika.