Martin Luther

Martin Luther

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 36

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 36

Seite:
  1. 1
  2. 2

Sammeln Sie Briefmarken des Reformators Martin Luther bei Hermann E. Sieger GmbH!

Martin Luther wurde 1483 in Eisleben geboren. Er trat dem Bettelorden der Augustiner in Erfurt bei und wurde 1507 zum Priester geweiht. Nach seinem Theologiestudium kam er 1512 als Professor an die Universität Wittenberg.

Dort kam er zu der Erkenntnis, dass der Mensch nicht auf Grund seiner Werke sondern vielmehr durch die Gnade Gottes gerecht werde. Diese Erkenntnis stand in der damaligen Zeit Widerspruch mit dem Ablasshandel. Aus diesem Grund verfasste er 1517 seinen 95 Thesen.

Im Jahr 1521 lässt Kurfürst Friedrich der Weise Martin Luther auf die Wartburg bringen. Als Junker Jörg übersetzt er auf der Burg das Neue Testament aus dem griechischen in die deutsche Sprache.

Zurück in Wittenberg heiratete Martin Luther die Nonne Katharina von Bora. Am 18. Februar 1546 starb er in seiner Geburtsstadt Eisleben.

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Zubehör für Ihre Briefmarken? Kein Problem - zum Briefmarken-Zubehör geht´s hier lang!