Napoleon

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Wer war Napoleon wirklich?

War er ein genialer Kriegsherr und Hüter des Erbes der Französischen Revolution, oder war er ein Kriegsverbrecher und Knechter der Völker?

Napoleon Bonaparte wird 1769 geboren und führte 1793 erfolgreich die Artillerie der Revolutionstruppen in der Schlacht um Toulon gegen die Royalisten. Drei Jahre später gelang ihm der Durchbruch - er führte den Italienfeldzug.

1804 veröffentlicht er das erste bürgerliche Gesetzbuch Frankreichs, den "Code civil". Im selben Jahr wird er zum Kaiser von Frankreich gekrönt. Drei Jahre später ist Napoleon auf dem Höhepunkt seiner Macht. Doch Napoleon will mehr. 1812 bricht er mit dem russischen Zaren und marschiert auf Moskau zu.

Auf der Insel St. Helena stirbt Napoleon am 5. Mai 1821. Erst 19 Jahre später lassen die Franzosen seine Gebeine in einem Prunksarg unter der Kuppel des Pariser Invalidendoms aufbahren.

Holen Sie sich Ihr Zubehör für Briefmarken nach Hause.