Mecklenburg-Vorpommern

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Sammeln Sie Briefmarken der Sowjetischen Zone von den Jahre 1945 bis 1949 bei Hermann E. Sieger GmbH.

Die sowjetische Besatzungszone umfasste den mittleren und östlichen Teil Deutschlands und war mit 121.000 km2 die größte Zone.

Ohne Absprache mit den Westalliierten hatte die UdSSR die deutschen Gebiete jenseits von Oder und Neiße abgetrennt. Dieses Gebiete, sowie das Gebiet um Königsberg wurden unter polnische und sowjetische Verwaltung gestellt.

Da Berlin mitten in der sowjetischen Besatzungszone liegt wurde es zwischen den Alliierten in vier Sektoren aufgeteilt.

Schon im Juli 1945 wurden die Länder Mecklenburg-Vorpommern, das Bundesland Sachsen und die Provinzen Brandenburg und Thüringen mit eigenen Landesverwaltungen gebildet.

Finden Sie für Ihre Briefmarken das passende Zubehör, wie Briefmarkenalben, Ringbinder oder Einsteckbücher bei Hermann E. Sieger GmbH.