Dyck, Anthonis van

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sir Anthonis van Dyck - Briefmarken-Block postfrisch, Malediven
Sir Anthonis van Dyck - Briefmarken-Block postfrisch, Malediven
Bestell-Nr.: 980597
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
7,90 € *
Sir Anthonis van Dyck - Briefmarken-Block postfrisch, Malediven
Sir Anthonis van Dyck - Briefmarken-Block postfrisch, Malediven
Bestell-Nr.: 980598
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
9,85 € *
Gemälde holländischer Meister - Briefmarken-Block ungezähnt postfrisch, Katalog-Nr. 2563 Bl. 74B, Un
Gemälde holländischer Meister - Briefmarken-Block ungezähnt postfrisch, Katalog-Nr. 2563 Bl. 74B, Un
Bestell-Nr.: 710125
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
32,90 € *
Anthonis van Dyck "Susanna im Bade" - Briefmarken-Block postfrisch, Zentralafrika
Anthonis van Dyck "Susanna im Bade" - Briefmarken-Block postfrisch, Zentralafrika
Bestell-Nr.: 709878
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
9,85 € *

Sammeln Sie Briefmarken von Anthonis van Dyck bei Hermann E. Sieger GmbH!

Anthonis van Dyck wurde 1599 in Antwerpen geboren. Nach seiner Lehrer bei Hendrik van Balen war er Schüler und Mitarbeiter von Rubens. Von 1621 bis 1627 studierte er Malerei Tizians.

Anthonis van Dyck erschuf religiöse Darstellung und lebte seit 1632 als Hofmaler von Charles I. in London.

Er starb am 9. Dezember 1641 in London.

Bei uns finden Sie die großen Gemälde auf Briefmarken für kleines Geld. Um jedes Detail auf Ihren Briefmarken genau erkennen zu können, bieten wir Ihnen nützliche Lupen an.

Sammeln Sie Briefmarken von Anthonis van Dyck bei Hermann E. Sieger GmbH! Anthonis van Dyck wurde 1599 in Antwerpen geboren. Nach seiner Lehrer bei Hendrik van Balen war er Schüler und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sammeln Sie Briefmarken von Anthonis van Dyck bei Hermann E. Sieger GmbH!

Anthonis van Dyck wurde 1599 in Antwerpen geboren. Nach seiner Lehrer bei Hendrik van Balen war er Schüler und Mitarbeiter von Rubens. Von 1621 bis 1627 studierte er Malerei Tizians.

Anthonis van Dyck erschuf religiöse Darstellung und lebte seit 1632 als Hofmaler von Charles I. in London.

Er starb am 9. Dezember 1641 in London.

Bei uns finden Sie die großen Gemälde auf Briefmarken für kleines Geld. Um jedes Detail auf Ihren Briefmarken genau erkennen zu können, bieten wir Ihnen nützliche Lupen an.

Zuletzt angesehen