• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Computer

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gegenstände des täglichen Alltags - Markenheftchen postfrisch, Finnland
Gegenstände des täglichen Alltags - Markenheftchen postfrisch, Finnland
Bestell-Nr.: 979745
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
12,95 €
Nationale Briefmarkenausstellung der Jugend JUVENIA 2017, Avilés - 4 selbstklebende Automatenmarken
Nationale Briefmarkenausstellung der Jugend JUVENIA 2017, Avilés - 4 selbstklebende Automatenmarken
Bestell-Nr.: 947387
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
8,95 €
Iskra Delta Computers - Briefmarke gestempelt, Slowenien
Iskra Delta Computers - Briefmarke gestempelt, Slowenien
Bestell-Nr.: 934535
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
1,55 €
Weltposttag – Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 2234, El Salvador
Weltposttag – Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 2234, El Salvador
Bestell-Nr.: 925970
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
1,50 €

Kaum eine Innovation hat die Gesellschaft so rasant verändert wie das World Wide Web. Am 6. August 1991 wurde in der Schweiz die erste Webseite der Welt öffentlich gemacht. Der Physiker Tim Berners-Lee, am Kernforschungszentrum CERN bei Genf beschäftigt, und sein Kollege Robert Cailliau legten mit info.cern.ch den ersten Web-Server der Welt an. Ziel war es, den Datenaustausch zwischen den Forschern weltweit zu vereinfachen:

Am 23. August 1991 durfte die Öffentlichkeit auf das www zugreifen. Dieser Tag wird seitdem als Internaut Day gefeiert.

Kaum eine Innovation hat die Gesellschaft so rasant verändert wie das World Wide Web. Am 6. August 1991 wurde in der Schweiz die erste Webseite der Welt öffentlich gemacht. Der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kaum eine Innovation hat die Gesellschaft so rasant verändert wie das World Wide Web. Am 6. August 1991 wurde in der Schweiz die erste Webseite der Welt öffentlich gemacht. Der Physiker Tim Berners-Lee, am Kernforschungszentrum CERN bei Genf beschäftigt, und sein Kollege Robert Cailliau legten mit info.cern.ch den ersten Web-Server der Welt an. Ziel war es, den Datenaustausch zwischen den Forschern weltweit zu vereinfachen:

Am 23. August 1991 durfte die Öffentlichkeit auf das www zugreifen. Dieser Tag wird seitdem als Internaut Day gefeiert.

Zuletzt angesehen