Peking 2008

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

Die Olympischen Sommerspiele 2008 fanden vom 8. bis zum 24. August 2008 in Peking statt. Diese Spiele waren die ersten, die in China stattfanden.

In 302 Wettbewerben traten 11.100 Sportler in 28 Sportarten an. In China wurden insgesamt 37 Wettkampfstätten für die Austragung der Spiele genutzt. Fast alle befanden sich in Peking. Nur das Segeln fand in Qingdao und Fußball in Qinhuangdao, Shnaghai, Shenyang und Tianjin statt.

Das Logo der Olympischen Spiele in Peking trägt die Bezeichnung "Tanzendes Peking". Die fünf Maskottchen der Spiele sind die Fuwa. Sie bestehen aus einem Fisch, einem großen Panda, der olympischen Fackel, dem Tschiru und der Schwalbe Nini. Die Maskottchen repräsentieren die Sportarten Schwimmen, Kampf- und Kraftsport, Ballsport, Turnen und Leichtathletik.

Finden Sie für Ihre Briefmarken das passende Zubehör bei Hermann E. Sieger GmbH.