Rom 1960

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Die Olympischen Sommerspiele fanden vom 25. August bis 11. September 1960 in Rom statt.

Die Spiele standen im Zeichen des Gegensatzes von "Alt und Neu". Die Caracalla-Thermen und die Ruinen der Maxentiusbasilika standen neben den neu errichteten Bauten. Das Olympiastadion wurde mit antiken Elementen ausgestattet.

Insgesamt gab es zwei Standorte an denen sich Sportanlagen befanden. Das "Foro Italico" befand sich im Norden von Rom. Dort befanden sich das Olympiastadion, das Schwimmstadion und das Marmorstadion. Der "Palazzetto dello Sport" befand sich auf der anderen Seite. Dort wurden die Wettbewerbe im Gewichtheben und das Basketballturnier ausgetragen.

Um jedes Detail auf Ihren Philatelistischen Besonderheiten genau erkennen zu können, bieten wir Ihnen nützliche Lupen an.