Philatelistische Besonderheiten

Philatelistische Besonderheiten

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 150

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 150

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In der Kategorie PHILATELISTISCHE BESONDERHEITEN finden Sie ganz besondere und untypische Briefmarken-Ausgaben.

Die Stickerei-Briefmarken werden nicht im "normalen" Druckverfahren hergestellt, sondern das Briefmarkenbild wird mittels eines Fadens auf ein Gewebe gestickt. Briefmarken mit Duft - Sie zeigen zum Beispiel Äpfel, Zitronen, Erdbeeren oder Schokolade, inklusive passendem Duft. Über Duftkapseln und ein spezielles Druckverfahren werden die Duftstoffe aufs Papier gebracht. Außerdem können Sie bei Hermann E. Sieger Briefmarken hergestellt aus Kork oder Blocks in ausgefallenen Formen erwerben.

Aus den Niederlanden gibt es jetzt auch die ersten richtigen dreidimensionalen Briefmarken. Dank einer besonderen Papierarchitektur – jede Briefmarke ist aus drei Kartonschichten aufgebaut – verwandeln sich die Briefmarken nach dem Herausziehen einer Kartonlasche von zweidimensionalen in dreidimensionale Objekte.

Um jedes Detail auf Ihren Philatelistischen Besonderheiten genau erkennen zu können, bieten wir Ihnen nützliche Lupen an.