Tiere des Waldes

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 38

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-18 von 38

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Der Wald dient zahlreichen Tierarten als Lebens- und Rückzugsraum. Der Lebensraum Wald lässt sich in verschiedene Schichten einteilen, vergleichbar mit den Stockwerken eines Hauses. Jede dieser Etagen hat ihre spezifischen tierischen Bewohner. Man unterscheidet bis zu fünf Schichten, die abhängig vom einfallenden Sonnenlicht verschieden stark ausgeprägt sind.

Die unterste Waldetage ist die Wurzelschicht. Typische Bewohner dieses Waldkellers sind beispielsweise Regenwürmer und Tausendfüßer. In der Bodenschicht des Waldes, im Erdgeschoss leben mehr Lebewesen, als es Menschen auf der Erde gibt. Im ersten Obergeschoss leben Bienen, Wespen, Käfern und Schmetterlingen sowie deren Raupen als Nahrung. Auch einige Säugetiere leben in der Krautschicht, wie der Fasan, Fuchs und Feldhase. In der Strauchschicht bauen zahlreiche Vogelarten ihre Nester, da sie sich im zweiten Waldobergeschoss besonders gut verstecken können. Im Walddachgeschoss, die Baumschicht, leben zum Beispiel Eulen und Spechte, die in Baumhöhlen ihre Jungen aufziehen.

Selbstverständlich können Sie bei uns auch das passende Briefmarken-Zubehör zu Spitzen-Preisen erwerben!