• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Briefmarken postfrisch

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prinzessin Diana - 2 Briefmarken postfrisch, Bolivien
Prinzessin Diana - 2 Briefmarken postfrisch, Bolivien
Bestell-Nr.: 944835
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
3,50 €
Bolivien - 50 verschiedene Briefmarken
Bolivien - 50 verschiedene Briefmarken
Bestell-Nr.: 504889
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
19,95 €
Papst Benedikt XVI. - Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 1605, Bolivien
Papst Benedikt XVI. - Briefmarke postfrisch, Katalog-Nr. 1605, Bolivien
Bestell-Nr.: 714565
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
1,95 €
Porträts von Papst Benedikt XVI. - 2 Briefmarken postfrisch, Bolivien
Porträts von Papst Benedikt XVI. - 2 Briefmarken postfrisch, Bolivien
Bestell-Nr.: 714226
Lieferzeit: 5-7 Tage
Inhalt 1 Stück
9,70 €

Bolivien ist ein Binnenstaat in Südamerika und hat knapp 9 Millionen Einwohner.

Im Westen grenzt er an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay und im Osten an Brasilien.

Im 15. Jahrhundert gehörte das heutige Bolivien mit Ecuador und Peru zum riesigen Inkareich. Die Spanier eroberten das Land im 16. Jahrhundert und nannten es Altoperu. Damals reichte es auch noch bis an die Küste des Atlantischen Ozeans. Im Jahre 1825 wurde das Land von Simon Bolivar, von den Spanier befreit. Im Krieg verlor Bolivien,1879-1883, gegen Chile seine Provinzen an der Küste und die Atacama-Wüste, somit hat Bolivien keinen Zugang mehr zum Meer.

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Zubehör für Ihre Briefmarken? Kein Problem - zum Briefmarken-Zubehör geht´s hier lang!

Bolivien ist ein Binnenstaat in Südamerika und hat knapp 9 Millionen Einwohner. Im Westen grenzt er an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay und im Osten an... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bolivien ist ein Binnenstaat in Südamerika und hat knapp 9 Millionen Einwohner.

Im Westen grenzt er an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay und im Osten an Brasilien.

Im 15. Jahrhundert gehörte das heutige Bolivien mit Ecuador und Peru zum riesigen Inkareich. Die Spanier eroberten das Land im 16. Jahrhundert und nannten es Altoperu. Damals reichte es auch noch bis an die Küste des Atlantischen Ozeans. Im Jahre 1825 wurde das Land von Simon Bolivar, von den Spanier befreit. Im Krieg verlor Bolivien,1879-1883, gegen Chile seine Provinzen an der Küste und die Atacama-Wüste, somit hat Bolivien keinen Zugang mehr zum Meer.

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Zubehör für Ihre Briefmarken? Kein Problem - zum Briefmarken-Zubehör geht´s hier lang!

Zuletzt angesehen