Zeppelinbriefmarken klassisch

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Sammeln Sie klassische Zeppelinbriefmarken bei Hermann E. Sieger GmbH.

Das Sammelgebiet "Zeppeline auf Briefmarken" hat eine über 100jährige Tradition. Empfehlenswert sind nicht nur die klassischen Briefmarken aus den 1930er-Jahren, sondern auch die modernen Zeppelin-Ausgaben.

Ferdinand Graf von Zeppelin wurde vor 175 Jahren, am 8. Juli 1838, in Konstanz geboren.

Unter Zeppelinpost versteht man Sendungen, die mit dem Luftschiff befördert wurden. Diese Sendungen sind an Bestätigungs-, Bord- oder Sonderstempeln zu erkennen. Das Gebiet der klassischen Zeppelinpost beginnt in Deutschland 1908 und endet 1939. Seit den 1990er-Jahren werden in Friedrichshafen die Zeppelin NT (Zeppelin Neuer Technik) hergestellt. Auch diese halbstarren Luftschiffe transportieren Post, oft zugunsten des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes in Wahlwies.

Möchten Sie ein nostalgisches Gebiet mit Zukunft sammeln? - dann ist die Sammlung "Zeppeline und Luftschiffe auf Briefmarken", eine Dokumentation des Werkes des Grafen Zeppelin, genau das Richtige für Sie.