• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Eingeborenenkunst, Trio-Brief, UNO

24,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709408
UNO-Trio-Brief „Eingeborenenkunst“ mit Briefmarken-Blocks der drei UNO-Postverwaltungen Wien,... mehr
Produktinformationen "Eingeborenenkunst, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief „Eingeborenenkunst“ mit Briefmarken-Blocks der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken-Blocks sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.

Dieser Trio-Brief ist mit Briefmarken-Blocks der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York zum Thema „Eingeborenenkunst“ frankiert. Zu dieser Emission brachte die UN-Postverwaltung kein amtliches Kuvert heraus. Da nun dieser Brief mit einer Adresse versehen worden ist, konnte die UN-Postverwaltung die Briefe nicht abstempeln, denn es ist ja ein Brief mit drei verschiedenen Frankaturen und daher ist keine Beförderung an die angegebene Adresse möglich. Aber aufgrund einer Stempelverordnung der UN-Postverwaltung konnte die Adresse mit einem Kleber überklebt werden und somit war die entsprechende Abstempelung möglich.

UNO-Wien: Der Briefmarken-Block enthält sechs Briefmarken:
Obere Reihe: 0,51 Euro, panamischer Mola mit zwei Pelikanen; 0,51 Euro, Mochica-Gefäß in Form eines Lamas mit Ausgießöffnung in Steigbügelform, Peru; 0,51 Euro, Tarabuco-Werbearbeit, Bolivien. Untere Reihe 0,51 Euro, Masken am Marktplatz von Havanna, Kuba; 0,51 Euro, Federkopfschmuck eines aztekischen Priesters, Mexiko; 0,51 Euro, Ziergriff eines Stocks in Form eines Vogels, Kolumbien.

UNO-Genf: Der Briefmarken-Block enthält sechs Briefmarken:
Obere Reihe: 0,90 Fr., Detail eines bunten Ponchos im Inka-Design mit geometrischen Mustern, Südküste, Peru, 1430-1532 n. Chr.; 0,90 Fr., sitzende Figur, Bahia-Kultur, Brasilien, ca. 500 v. Chr.; 0,90 Fr., Decke mit Gesicht und geometrischen Mustern, Ecuador, 20. Jahrhundert. Untere Reihe: 0,90 Fr., Steinskulptur der Maya aus den Ruinen von Xunantunich, Belize; 0,90 Fr., bunt bestickter Stoff, Guatemala; 0,90 Fr. Colima Hundefigur aus Terrakotta, Mexiko 500 v. Chr. bis 100 n. Chr.

UNO-New York: Der Briefmarkenblock enthält sechs Briefmarken:
Obere Reihe: 37 c., Detail eines reich gemusterten Paravas-Gewebe im „linearen Stil“, Peru, 600-200 v. Chr.; 37 c., Anhänger in Form einer Mensch/Tiergestalt, Sinu-Kultur, Kolumbien, 150-900 n. Chr.; 37 c., Hicholi-indianische Stickerei, Mexiko. Untere Reihe: 37 c., Rückenschmuck, 20. Jahrhundert, Volk der Rigpaktsa, Brasilien; 37 c., chilenische Wollwebekunst, Santiago, Chile; 37 c., gewebter Huari-Hut mit Federbusch, Bolivien, 700-1000 n. Chr.

Die Briefmarken-Blocks aus Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eingeborenenkunst, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.