• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie
Dinge die stechen - 6 Briefmarken postfrisch, Australien

Dinge die stechen - 6 Briefmarken postfrisch, Australien

8,65 €

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 983368
Diese wunderschönen sechs postfrischen Briefmarken wurden von der Postverwaltung in Australien... mehr
Produktinformationen "Dinge die stechen - 6 Briefmarken postfrisch, Australien"

Diese wunderschönen sechs postfrischen Briefmarken wurden von der Postverwaltung in Australien verausgabt. Australien besitzt zahlreiche Insekten und Tiere die stechen oder beißen, als Form ihrer Verteidigung. Einige sind extrem gefährlich und können für den Menschen tödlich sein, während andere trotz ihrem schmerzenden Stich selten ernsthaften Schaden verursachen:

70 (C) Deutsche Wespe (Vespula germanica). Im Gegensatz zu Bienen können Sie beliebig oft zustechen und dabei ihr Gift einspritzen. Das Gift führt bei einigen Menschen zu einer allergischen Reaktion.
70 (C) Bulldoggenameise (Myrmecia). Diese Art zählt zu den ursprünglichsten Ameisenarten der Welt. Ihr Gift produzieren sie im Hinterleib mit speziellen Drüsen. Der Stich kann beim Menschen zu starken Schmerzen führen. In manchen Fällen können auch allergische Reaktionen auftreten, die sogar zum Tod führen können.
70 (C) Tigerotter (Notechis). Die Tigerottern werden als sehr gefährliche Schlangen eingeschätzt, da sie ein potentes Gift besitzen und zudem häufig mit Menschen in Berührung kommen. Entsprechend ist ein sehr großer Anteil der tödlichen Schlangenbiß-Unfälle Australiens auf diese Gattung zurückzuführen.
70 (C) Echter Steinfisch (Synanceia verrucosa).Das Gift ist sehr schmerzhaft und kann tödlich wirken. Giftig sind die ersten 13 sehr stark entwickelten Hartstrahlen der Rückenflosse. Das Toxin bewirkt Kammerflimmern und einen schnellen Blutdruckabfall, der für den tödlichen Ausgang verantwortlich gemacht wird.
70 (C) Blaupunktrochen (Taeniura lymna). Menschen gegenüber sind Blaupunktrochen scheu und nicht aggressiv. Das Gift ist für Menschen nicht tödlich, wenn diese keine Allergiker sind. Der Stich ist jedoch sehr schmerzhaft.
70 (C) Pazifischer Rotfeuerfisch (Pterois volitans). Seine stacheligen Strahlen der Rückenflosse enthalten ein sehr starkes Gift. Dieses Gift verursacht lokale extreme Schmerzen, teilweise mit der Ausstrahlung auf die gesamte betroffene Extrimität. Weitere Sympthome sind Angszustände, Übelkeit, Erbrechen, Schwitzen usw. Es gibt keine verbürgten Todesfälle durch den Stich eines Feuerfischs.

Land: Australien
Typ: Briefmarke
Variante: postfrisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dinge die stechen - 6 Briefmarken postfrisch, Australien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
NEU
NEU
NEU
Edelsteine der Philatelie: MAHAGONI-OBSIDIAN-Briefmarke postfrisch, Liechtenstein
Edelsteine der Philatelie:...
Inhalt 1 Stück
23,50 €
NEU