• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Diamantenzüge in Namibia 1908–1938 - 4 Briefmarken gestempelt, Namibia

4,45 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 948938
Diamanten wurden auf dem Gebiet des heutigen Namibias schon zu Zeiten... mehr
Produktinformationen "Diamantenzüge in Namibia 1908–1938 - 4 Briefmarken gestempelt, Namibia"

Diamanten wurden auf dem Gebiet des heutigen Namibias schon zu Zeiten Deutsch-Südwestafrikas abgebaut.
1908 entdeckte ein Bahnarbeiter im heutigen Sperrgebiet-Nationalpark – im Südwesten des Landes die ersten Diamanten. Während der kommenden Jahre wurden Diamanten in großen Mengen im Tagebau gewonnen. Der Transport durch die Wüste war eine der großen Herausforderungen. Eisenbahnlinien wurden nun zum Haupttransportmittel entlang der langen Strecke an der Küste zwischen Lüderitzbucht und Bogenfels, auf der eine verschiedene Anzahl von elektrischen Lokomotiven zwischen 1908 und 1938 verwendet wurden. Die vier Marken „Postcard Rate“ sind nun illustriert mit den unterschiedlichsten Lokomotiven für diese Diamantenzüge:
– (1AO) „BO“ Benzol-Electric Locomotive.
– BO’BOBenzol-Electric Locomotive C.D.M. No. 40
– Railcar No. 3 Kolmanskop.
– BO’BO Electric Locomotive K.B.G.

Land: Namibia
Typ: Briefmarke
Variante: gestempelt
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diamantenzüge in Namibia 1908–1938 - 4 Briefmarken gestempelt, Namibia"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.