• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Euro-Einführung, 10-Euro-Silbermünze 2002, Polierte Platte

39,95 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 050556
Deutschland prägte im Jahr 2002 die erste 10-Euro-Silbermünze anlässlich der "Euro-Einführung" in... mehr
Produktinformationen "Euro-Einführung, 10-Euro-Silbermünze 2002, Polierte Platte"
Deutschland prägte im Jahr 2002 die erste 10-Euro-Silbermünze anlässlich der "Euro-Einführung" in Polierter Platte. Sie hat einen Durchmesser von 32,5 mm und ein Gewicht von 18 Gramm. Die 10-Euro-Silbermünze besteht aus 925/000 Silber.

Der Euro wurde am 1. Januar 2002 als Bargeld eingeführt. Damit löste er die nationalen Währungen als Zahlungsmittel ab. Die Euromünzen werden von den nationalen Zentralbanken der 17 Staaten des Eurosystems sowie von drei weiteren Staaten mit jeweils landesspezifischer Rückseite geprägt. Die Eurobanknoten unterscheiden sich nur durch verschiedene Buchstaben als erste Stelle der Seriennummer. Anhand dieser Nummer kann festgestellt werden, für welches Land der Schein gedruckt wurde.

Der Euro ist die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Er fungiert als gemeinsame offizielle Währung in 17 EU-Mitgliedstaaten sowie sechs weiteren europäischen Staaten, die zusammen die Eurozone bilden. Nach dem US-Dollar ist der Euro die wichtigste Reservewährung der Welt.

Motiv der 10-Euro-Silbermünze

Die Bildseite der 10-Euro-Silbermünze zeigt das Euro-Logo. Und eine Karte der Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Zustand / Prägequalität: Polierte Platte
Wert / Währung: 10 Euro
Land: Deutschland
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Euro-Einführung, 10-Euro-Silbermünze 2002, Polierte Platte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen