• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens, Trio-Brief, UNO

7,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709403
UNO-Trio-Brief „In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens“ mit Briefmarken der drei... mehr
Produktinformationen "In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief „In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.

Dieser Trio-Brief ist mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York zum Thema „In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens“ frankiert.

UNO-Wien: Die Briefmarke zu 2,10 Euro zeigt die Flagge der Vereinten Nationen auf Halbmast, das Logo der UN sowie im Hintergrund mehrfach die Inschrift „In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens“.

UNO-Genf: Die Briefmarke zu 0,85 Fr. zeigt die Flagge der Vereinten Nationen auf Halbmast, das Logo der UN sowie im Hintergrund mehrfach die Inschrift „In Memoriam: morts au service de la paix“ („Gefallen im Dienste des Friedens“).

UNO-New York: Die Briefmarke zu 60 c. zeigt die Flagge der Vereinten Nationen auf Halbmast, das Logo der UN sowie im Hintergrund mehrfach die Inschrift „In Memoriam: Fallen in the Cause of Peace“ („Gefallen im Dienste des Friedens“).

Tag für Tag dienen Männer und Frauen unter der Flagge der Vereinten Nationen in Ländern rund um die Welt, um Frieden zu stiften und zu bewahren, menschliches Leid zu lindern, die Menschenrechte und nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Die Briefmarken aus Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel.

Bei den „UNO-Trio-Briefen“ handelt es sich um Umschläge, frankiert jeweils mit den Ausgaben der drei Postverwaltungen: UNO-New York, UNO-Genf und UNO-Wien, versehen mit dem jeweiligen Ersttagssonderstempel. Ursprünglich waren solche Trio-Briefe möglich, durch den Zeitunterschied zwischen Wien und Genf einerseits sowie New York andererseits, d.h. ein Kurier beförderte die Briefe. Jetzt werden solche Trio-Briefe von der UNO-Postverwaltung amtlich herausgegeben

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "In Memoriam: Gefallen im Dienste des Friedens, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.