• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Internationales Jahr des Süßwassers, Trio-Brief, UNO

7,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709406
UNO-Trio-Brief „Internationales Jahr des Süßwassers“ mit Briefmarken der drei... mehr
Produktinformationen "Internationales Jahr des Süßwassers, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief „Internationales Jahr des Süßwassers“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.

Dieser Trio-Brief ist mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York zum Thema „Internationales Jahr des Süßwassers“ frankiert. Die Motive der Postwertzeichen stammen aus der Hand von Rick Garcia.

UNO-Wien: Die Darstellung der beiden waagrecht zusammenhängend gedruckten Briefmarken zu 0,55 Euro und 0,75 Euro zeigt eine verschneite Landschaft. An einem fast gänzlich verschwundenen Wildbach tauchen schemenhaft Pferde auf und trinken von den gefrorenen Wasserresten. Ein gespenstisches Bild eines einst idyllischen Ortes, der Pferden als Tränke und Menschen zur Erholung diente.

UNO-Genf: Die Darstellung der beiden waagrecht zusammenhängend gedruckten Briefmarken zu 0,70 Fr. und 1,30 Fr. steht unter dem Thema „Wasserfall“. Ein Wasserfall in den Bergen an einem schönen, sonnigen Tag und Menschen, die die frische Luft genießen. Sie sind in einem Zustand der Verwandlung und verschmelzen mit dem noch verbliebenen kristallklaren Wasser des Bergsees. In dem Bild verborgene Totenköpfe symbolisieren das drohende Versiegen des Süßwassers.

UNO-New York: Die Darstellung der beiden waagrecht zusammenhängend gedruckten Briefmarken 23 c. und 37 c. steht unter dem Thema „Sumpf“. Eine Person gleitet in einem Kanu durch eine unberührte Flusslandschaft, hin zu einer seichten Stelle, in deren sandigem Untergrund vom Menschen hinterlassener Müll zu sehen ist. Symbolische Bilder zeigen unter anderem die Spiegelung aller Bäume im Wasser, nicht jedoch die das Kanufahrers, einen gelben Schmetterling an der Spitze des Blattes, Totenköpfe in den Orchideen, zerstückelte Baumstämme … alles Zeichen des bevorstehenden Zusammenbruchs.

Die Briefmarken aus Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel.
Bei den „UNO-Trio-Briefen“ handelt es sich um Umschläge, frankiert jeweils mit den Ausgaben der drei Postverwaltungen: UNO-New York, UNO-Genf und UNO-Wien, versehen mit dem jeweiligen Ersttagssonderstempel. Ursprünglich waren solche Trio-Briefe möglich, durch den Zeitunterschied zwischen Wien und Genf einerseits sowie New York andererseits, d.h. ein Kurier beförderte die Briefe. Jetzt werden solche Trio-Briefe von der UNO-Postverwaltung amtlich herausgegeben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Internationales Jahr des Süßwassers, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.