• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Jugend: Unsere Zukunft, Trio-Brief, UNO

11,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709471
UNO-Trio-Brief "Jugend: Unsere Zukunft“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf... mehr
Produktinformationen "Jugend: Unsere Zukunft, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief "Jugend: Unsere Zukunft“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.

Dieser Trio-Brief ist mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York frankiert, herausgegeben anlässlich des 10. Jahrestages des Internationalen Jahres der Jugend unter der Thematik „Jugend: Unsere Zukunft“.

UNO-Wien: Die Marken zu 6 und 7 S. zeigen Gemälde des österreichischen Künstlers Gottfried Kumpf.
UNO-Genf: Die Marken zu 0,80 und 1 Fr. zeigen ebenfalls Gemälde des österreichischen Künstlers Gottfried Kumpf.
UNO-New York: Die Marken zu 32 und 55 c. zeigen ebenfalls Gemälde des österreichischen Künstlers Gottfried Kumpf.
Sein Werk umfasst Ölbilder, Zeichnungen, Aquarelle, Grafik-Editionen, Bronze-Skulpturen, Architektur und Bühnenbild sowie Buchillustrationen.

Der Großteil der Weltjugendbevölkerung lebt in den Entwicklungsländern. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen lebten 1985 84,1 Prozent der Jugendlichen in den Entwicklungsländern. 1995 sind es bereits 85,9 Prozent und im Jahr 2025 werden es voraussichtlich fast 88 Prozent sein. In den Industriestaaten gibt es verhältnismäßig weniger Jugendliche als in den Entwicklungsländern, sie stellen aber dennoch eine soziale Kategorie dar, die durch fehlende Zukunftsperspektiven und den Mangel an Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung definiert ist – beides Faktoren, die zu einem Gefühl des Ausgestoßenseins und der Marginalisierung führen und von der Norm abweichende soziale Verhaltensmuster begünstigen.

Die Sondermarken aus Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel.

Bei den „UNO-Trio-Briefen“ handelt es sich um Umschläge, frankiert jeweils mit den Ausgaben der drei Postverwaltungen: UNO-New York, UNO-Genf und UNO-Wien, versehen mit dem jeweiligen Ersttagssonderstempel. Ursprünglich waren solche Trio-Briefe möglich, durch den Zeitunterschied zwischen Wien und Genf einerseits sowie New York andererseits, d.h. ein Kurier beförderte die Briefe. Jetzt werden solche Trio-Briefe von der UNO-Postverwaltung amtlich herausgegeben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jugend: Unsere Zukunft, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.