• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Margaret Thatcher - Briefmarken-Block postfrisch,Ghana

9,95 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 901364
Dieser Briefmarken-Block ist der britischen Politikerin Margaret Thatcher gewidmet und enthält... mehr
Produktinformationen "Margaret Thatcher - Briefmarken-Block postfrisch,Ghana"
Dieser Briefmarken-Block ist der britischen Politikerin Margaret Thatcher gewidmet und enthält vier Briefmarken zu jeweils 2,25 Cedi.

Margaret Hilda Thatcher wurde als Margaret Hilda Roberts am 13. Oktober 1925 in Grantham, Lincolnshire als jüngere von zwei Töchtern geboren.

Ihr Vater Alfred Roberts war Kolonialwarenhändler. Ihre Mutter Beatrice Ethel Stephenson war eine gelernte Hausschneiderin. Die Familie lebte in einer Wohnung über dem Ladengeschäft des Vaters, in dem Margaret gemeinsam mit ihrer Schwester aushalf.

Nachdem sie durch ein Stipendium die Volksschule in Kesteven und die Mädchenoberschule in Grantham besucht hatte, studierte Margaret Roberts die Chemie in Oxford. 1947 erwarb sie ihren Bachelor-Abschluss in Chemie. Sie arbeitete vier Jahre lang als Chemikerin in der Industrie und hatte ihre erste Anstellung bei British Xylonite Plastics. Später wechselte sie zu J. Lyons & Co., da ihre politischen Aktivitäten in Dartford waren. Sie kandidierte erstmals für die Unterhauswahlen 1950 und scheiterte zunächst.

1951 heiratete sie den wohlhabenden Unternehmer Denis Thatcher. Dadurch nicht auf ein eigenes Einkommen angewiesen, studierte Margaret Thatcher kurz nach ihrer Heirat Rechtswissenschaft und arbeitete danach eine kurze Zeit als Anwältin für Steuerrecht. Aus der Ehe mit Denis Thatcher stammen die Zwillinge Carol und Mark, die am 15. August 1953 geboren wurden.

1959 wurde Thatcher als Kandidatin der Konservativen für den Wahlkreis Finchley im Londoner Stadtbezirk Barnet im Norden der Metropole ins Unterhaus gewählt. 1961 errang sie die Position einer Parlamentssekretärin im Ministerium für Sozialversicherungen. 1970 wurde Thatcher Kultur- und Wissenschaftsministerin im Kabinett von Edward Heath. In der Parlamentswahl vom 3. Mai 1979 führte Thatcher die konservative Partei zum Sieg und wurde als Nachfolgerin James Callaghans Premierministerin.

Margaret Thatcher war von 1979 bis 1990 Regierungschefin Großbritanniens. Sie war damit länger im Amt als jede andere Premierministerin im 20. Jahrhundert.

Nach vielen aktiven Jahren in der Politik erlitt sie im 2000 und 2001 mehrere Schlaganfälle, die auch zu dauerhaften Gedächtnisstörungen führten. Mitte 2008 wurde bekannt, dass sie unter fortgeschrittener Demenz litt. Am 8. April 2013 starb Thatcher im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.

Land: Ghana
Typ: Briefmarke
Variante: postfrisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Margaret Thatcher - Briefmarken-Block postfrisch,Ghana"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.