Weimarer Republik 1918/19-1933

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

Sammeln Sie die Münzen der Weimarer Republik von 1918 bis 1933 bei Hermann E. Sieger GmbH. 

Die Reichsmark war das offizielle Zahlungsmittel der Weimarer Republik. Sie wurde als Ersatz nach der Inflation in den Jahre 1922 und 1923 für die entwertete Papiermark eingeführt. Der Wechselkurs betrug damals 1.000.000.000.000:1 (eine Billion zu eins).

Ab dem Jahr 1925 wurden in der Weimarer Republik Münzen zu 3 und 5 Reichsmark in 500er Silber geprägt. Die erste Ausgabe wurde der Jahrtausendfeier des Rheinlandes gewidmet. Die letzte Ausgabe in der Weimarer Republik erschien zum 100. Todestag von Johann Wolfgang von Goethe geprägt.

Selbstverständlich finden Sie auch das passende Münz-Zubehör zu Spitzen-Preisen bei Hermann E. Sieger GmbH!