• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Olympische Winterspiele Sarajevo 1984 - 4 Briefmarken-Kleinbogen postfrisch, Sowjetunion

198,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 918359
Zu den Olympischen Winterspielen in Sarajevo im Jahr 1984 erschienen in der Sowjetunion vier... mehr
Produktinformationen "Olympische Winterspiele Sarajevo 1984 - 4 Briefmarken-Kleinbogen postfrisch, Sowjetunion"
Zu den Olympischen Winterspielen in Sarajevo im Jahr 1984 erschienen in der Sowjetunion vier schöne Briefmarken-Kleinbogen.

Die Kleinbogen sind den Dispziplinen Biathlon, Eisschnellauf, Eishockey und Eistanz gewidmet. Jeder Kleinbogen enthält acht bildgleiche Briefmarken.
Im Katalog wird der Kleinbogensatz (Auflage je 15.000 Exemplare) mit 220,- Euro bewertet!

Kleinbogenblock, enthaltend acht Briefmarken zu je 5 Kop. Biathlon und Skilanglauf der Damen. Im 20km Biathlon-Wettbewerb gewann überlegen Peter Angerer aus der Bundesrepublik Deutschland die Goldmedaille. Auch im 10 km Wettbewerb konnte er seiner Favoritenrolle gerecht werden und wurde nur knapp hinter dem Norweger Kvalfoss Silbermedaillengewinner. In der Staffel konnte Angerer zusammen mit Ernst Reiter, Walter Pichler und Fritz Fischer die Bronzemedaille gewinnen. Die überragende Skiläuferin dieser Olympischen Winterspiele war die Finnin Marja-Liisa Hämäläinen, die über 5 km, 10 km und 20 km jeweils die Goldmedaille gewann und noch in der 4 x 5 km Staffel die Bronzemedaille erringen konnte.

Kleinbogenblock, enthaltend acht Briefmarken zu je 10. Kop. Eisschnellauf. In der fünften Disziplin dieses olympischen Wettbewerbs konnte der Canadier Gaetan Boucher über 1.000 m und 1.500 m jeweils die Goldmedaille gewinnen. Für die Zuschauer nicht unmittelbar sichtbar, aber doch nochvollziehbar, war die ungeheure Spannung, die am Ende sogar ein unterwegs eintöniges Rennen über 5.000 m und 10.000 m haben kann. Das erste gewann der Schwede Thomas Gustafson mit umgerechnet nur 23 cm Vorsprung vor dem sowjetischen Läufer Malkow, das zweite gewann dieser mit fünf Hundertstelsekunden vor dem Schweden.

Kleinbogenblock, enthaltend acht Briefmarken zu je 20 Kop. Eishockey. Das olympische Eishockeyturnier verlief im Gegensatz zu Lake Placid ohne besondere Überraschungen. Goldmedaillengewinner wurde der hohe Favorit, die Sowjetunion. Die Tschechoslowakei erreicht die Silbermedaille und Schweden die Bronzemedaille.

Kleinbogenblock, enthaltend acht Briefmarken zu je 45 Kop. Eistanz. Das überragende Eistanzpaar bei dem olympischen Wettbewerb in Sarajevo waren die Topfavoriten Jayne Torvill und Christopher Dean (Großbritannien). Ihre phantastische Interpretaion von Ravels `Bolero´ verzauberte nicht nur die begeisterten Eistanzfans, sonder setzte neue Maßstäbe innerhalb dieser Disziplin. Auch die Preisrichter honorierten ihr pefektes Können und ihre ausgeprägte Musikalität, indem sie ihre Darbietung zwölfmal mit der Traumnote 6,0 bewerteten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Olympische Winterspiele Sarajevo 1984 - 4 Briefmarken-Kleinbogen postfrisch, Sowjetunion"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.