• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Popper-Marke - Feuerland Nr. 1, Einzelmarke ungestempelt

36,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 943874
Hinter dieser Privatpost-Briefmarke aus dem Jahre 1891 versteckt sich eine nette und zugleich... mehr
Produktinformationen "Popper-Marke - Feuerland Nr. 1, Einzelmarke ungestempelt"
Hinter dieser Privatpost-Briefmarke aus dem Jahre 1891 versteckt sich eine nette und zugleich interessante Geschichte. Feuerland „Nummer 1“ wird auch gerne als „Popper-Marke“ bezeichnet, benannt nach dem aus Rumänien nach Argentinien eingewanderten Julio Popper, welcher auf der durch die Magellanstraße vom Festland getrennten Insel Feuerland, deren Ostteil argentinisch und deren Westteil chilenisch ist, als Goldwäscher erfolgreich war und dort später zum Großunternehmer aufgestiegen ist. Für seine umfangreiche Korrespondenz benutzte nicht nur er, sondern auch seine Beschäftigten, mangels einer staatlichen Poststelle, zur Frankatur ihrer Briefsendungen die von ihm in­i­ti­ie­rte Feuerland-Briefmarke, deren Wertangabe mit „Diez Centavos Oro“, also 10 Centavos in Gold, angegeben wurde. Die mit diesen Marken freigemachte Post wurde dann zum nächstgelegenen chilenischen Postamt in Punta Arenas, das heute Magallanes heißt, transportiert, manchmal aber auch direkt bei einem argentinischen Postamt aufgegeben. Die Marke erfüllt somit den postalischen Transport für diesen Zubringerdienst. Das Motiv zeigt das Handwerkszeug der Goldwäscher, einen Pickel und einen Hammer, sowie Landesinschrift „TIERRA DEL FUEGO“ (Feuerland). Der Katalog bewertet diese Marke unter der Nummer I in ungestempelter Erhaltung mit 60,– €.
Die Feuerland-Briefmarke in Gold-Währung!
Land: Argentinien
Typ: Briefmarke
Variante: postfrisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Popper-Marke - Feuerland Nr. 1, Einzelmarke ungestempelt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.