Preis anfragen

Pflichtfeld
  • Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Shackleton und die Endurance-Expedition - 8 Briefmarken postfrisch, Großbritannien

70 % Rabatt
8,55 € 28,50 € (70% gespart)
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
Preis anfragen

Pflichtfeld
  • 924011
Diese acht Briefmarken wurden von der Postverwaltung in Großbritannien am 7. Januar 2016... mehr
Produktinformationen "Shackleton und die Endurance-Expedition - 8 Briefmarken postfrisch, Großbritannien"
Diese acht Briefmarken wurden von der Postverwaltung in Großbritannien am 7. Januar 2016 herausgegeben. Diese Ausgabe wurde dem Ernest Shackleton und der Endurance-Expedition gewidmet.

Es sind jeweils zwei nennwertgleiche Briefmarken: Briefmarke „1st“, Ankunft im antarktischen Eis (1914); Briefmarke „1st“, Endurance, im Packeis eingefroren (Januar 1915); 1,00 £, Arbeiten zum Befreien vom Eis des Schiffes „Endurance“; 1,00 £, gekippte Endurance im Oktober 1915; 1,33 £, Patience Camp im Dezember 1915/16; 1,33 £, sichere Landung auf Elephant Island, 1916; 1,52 £, Abfahrt nach South Georgia, April 1916; 1,52 £, Rettung der Mannschaft der Endurance, August 1916.

Die Endurance-Expedition, offiziell Imperial Trans-Antarctic Expedition, war eine Antarktisexpedition in den Jahren 1914 bis 1917.

Sie war die letzte große Expedition des Goldenen Zeitalters der Antarktis-Forschung. Gemein hatten diese Expeditionen die Beschränktheit der für sie verfügbaren Ressourcen, bevor der Fortschritt auf den Gebieten von Transport und Kommunikation die Art der Expeditionen grundlegend änderte. Die von Ernest Shackleton geleitete Unternehmung hatte das Ziel, als erste den antarktischen Kontinent zu durchqueren. Die Expedition scheiterte; bleibt aber besonders bekannt, weil alle Expeditionsmitglieder der Gruppe unter Shackleton unter äußerst widrigen Umständen überlebten.

Die Expedition bestand aus zwei Gruppen, die auf zwei Schiffe verteilt waren. Das Schiff Endurance, das Shackleton mit der Hauptgruppe beförderte, sollte in die Weddell-See segeln, um dort anzulanden. Die Aurora mit der sogenannten Ross Sea Party sollte in der Zwischenzeit zur gegenüberliegenden Seite des Kontinents reisen und vom McMurdo-Sund aus eine Reihe von Depots anlegen. Die Endurance blieb bereits im Packeis der Weddell-See stecken, bevor sie ihr Ziel, die Vahsel-Bucht, erreichte. Nachdem sie im Eis zerdrückt wurde und sank, gelang es der Mannschaft, in Rettungsbooten Elephant Island zu erreichen. Eine kleine Gruppe fuhr weiter nach Südgeorgien, um dort Hilfe zu organisieren. Alle Mitglieder der Hauptgruppe konnten gerettet werden. Die Ross Sea Party legte die geplanten Depots unter großen Schwierigkeiten an. Dabei starben drei Männer.

Land: Großbritannien
Typ: Briefmarke
Variante: postfrisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Shackleton und die Endurance-Expedition - 8 Briefmarken postfrisch, Großbritannien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Musik-Legenden: Paul McCartney - Briefmarken-Kleinbogen postfrisch, Großbritannien Musik-Legenden: Paul McCartney -...
Inhalt 1 Stück
19,95 €
TV-Serie: Only Fools and Horses - Briefmarken-Block postfrisch, Großbritannien TV-Serie: Only Fools and Horses -...
Inhalt 1 Stück
12,95 €
Musik-Giganten: Iron Maiden, Maskottchen Eddie - Briefmarken-Block postfrisch, Großbritannien Iron Maiden, Maskottchen Eddie -...
Inhalt 1 Stück
16,50 €
Zuletzt angesehen