• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Südamerikafahrt 1930 - Rundfahrtbrief, Kat.-Nr. 64 R mit Fotoattest

  • geflogen mit dem Luftschiff LZ 127 (Graf Zeppelin)
  • geprüft mit ausführlichem Fotoattest
  • Sammelstück der Extraklasse
5.985,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 979648
Mit dem Zeppelin rund um die (halbe) Welt Bei diesem großformatigen Brief - geflogen mit dem... mehr
Produktinformationen "Südamerikafahrt 1930 - Rundfahrtbrief, Kat.-Nr. 64 R mit Fotoattest"

Mit dem Zeppelin rund um die (halbe) Welt

Bei diesem großformatigen Brief - geflogen mit dem Luftschiff LZ 127 (Graf Zeppelin) - handelt es sich um einen echten Rundfahrt-Brief, der an jedem Etappenort neu aufgegeben wurde - frankiert mit deutschen, spanischen, brasilianischen und US-Marken sowie allen dazugehörigen Stempeln.

Die erste Etappe, von Friedrichshafen bis Sevilla über 2.612 Kilometer wird dokumentiert durch die klassische 2-Reichsmark-Zeppelin-Briefmarke „Erste Südamerikafahrt 1930“ mit glasklarem Bordstempelabdruck des Luftschiffes „Graf Zeppelin“ und dem Ankunftsstempel von Sevilla.
Die Etappe von Sevilla nach Recife in Brasilien - insgesamt 6.373 Kilometer- dokumentiert durch fünf spanische Flugpostmarken und einer Freimarke mit Stempeln von Sevilla und dem brasilianischen Ankunftsstempel.
Die Etappe von Recife (Brasilien) über Rio de Janeiro nach Lakehurst mit insgesamt 11.977 Flugkilometer, wird dokumentiert durch die brasilianische Zeppelin-Marke zu 10.000 Reis, mit schwarzem Aufdruck „Graf Zeppelin“ abgestempelt in Rio de Janeiro am 25. Mai 1930.
Die Etappe Lakehurst (USA) nach Friedrichshafen (Deutschland) über Sevilla mit insgesamt 8.504 Flugkilometer wird dokumentiert, durch die Frankatur mit der Zeppelin-Marken der USA zu 1,30 Dollar, mit dem Stempel Lakehurst vom 1. Juni 1930 und dem Ankunftsstempel von Friedrichshafen vom 6. Juni desselben Jahres.

Darüberhinaus trägt der großformatige Umschlag den roten spanischen Sonderbestätigungsstempel zur Südamerikafahrt 1930 und den violetten rhombenförmigen amerikanischen Sonderbestätigungsstempel für Belege, welche die komplette Rundfahrt mitgemacht haben, sowie einen kleinen violetten Zusatzstempel „this Article made the complete Roundtrip“.

In Anbetracht der Tatsache, dass dieser großformatige Rundbrief seinerzeit innerhalb von 18 Tagen über eine Strecke von 29.466 Kilometer mit dem Luftschiff befördert wurde verwundert es kaum, dass heute nur noch wenige derartige gut erhaltene Rundfahrtbriefe bekannt sind. Ein Sammelstück der Extraklasse, das natürlich seinen Preis hat.

Zeppelin-Rundfahrtbrief gemäß Zeppelinpost-Katalog Nr. 64R, geprüft mit ausführlichem Fotoattest und ausführlicher Beschreibung der einzelnen Etappen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Südamerikafahrt 1930 - Rundfahrtbrief, Kat.-Nr. 64 R mit Fotoattest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zwei Einschreibebriefe der Zifferserie
Zwei Einschreibebriefe der Zifferserie
Inhalt 1 Stück
3.990,00 €
Russischer Probedruck
Russischer Probedruck
Inhalt 1 Stück
3.297,00 €
Luxusbrief nach Lüdenscheid, Oldenburg
Luxusbrief nach Lüdenscheid, Oldenburg
Inhalt 1 Stück
1.449,00 € 1.498,00 €
Ersttagsbrief-Rarität aus dem Jahr 1950
Ersttagsbrief-Rarität aus dem Jahr 1950
Inhalt 1 Stück
1.197,00 €
Zuletzt angesehen