• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

UN Transport, Trio-Brief, UNO

16,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709360
UNO-Trio-Brief „UN Transport“ mit Zusammendrucken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und... mehr
Produktinformationen "UN Transport, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief „UN Transport“ mit Zusammendrucken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.

Dieser Trio-Brief ist mit Zusammendrucken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York zum Thema „UN Transport“ frankiert.

UNO-Wien: Die fünf Briefmarken zu jeweils 0,65 Euro sind dem UN-Transport zu Luft gewidmet und zeigen verschiedene Flugzeuge - das Großraum-Transportflugzeug Iljuschin IL-76, das Verkehrsflugzeug vom Typ Boeing 757-200 und den Mehrzweck-Transporthubschrauber vom Typ Mi-17.

UNO-Genf: Die fünf Briefmarken zu jeweils 1,00 Fr. sind dem UN-Transport zu Land gewidmet und zeigen verschiedene Fahrzeuge der Vereinten Nationen - einen sechsrädrigen allradgetriebenen amphibischen Transportpanzer vom Typ Sisu Pasi, eine Zugmaschine vom Typ DAF 3300 mit einem Fahrzeug-Transportanhänger, auf dem ein Kranwagen befördert wird, einen Land Rover Defender 110 Pickup, einen Gabelstabler vom Typ Daewoo D-305 und einen Knicklenk-Gabelstabler.

UNO-New York: Die fünf Briefmarken zu jeweils 44 C. sind dem UN-Transport zu Wasser gewidmet und zeigen verschiedene Schiffe, die weltweit im Auftrag der Vereinten Nationen zum Einsatz kommen. Betrachtet man die hier abgebildeten Schiffe, so kann man der Meinung sein, dass das Thema dieser Ausgabe eigentlich verfehlt wurde. Das vorne links dargestellte Schiff könnte zum Transport von Personen dienen, sieht aber eher nach einen Ausflugsschiff aus. Der dahinterliegende Katamaran ähnelt eher einer kleinen Yacht als einem Transportschiff. Links haben wir es eindeutig mit militärisch genutzten Schiffen zu tun, zum Beispiel mit einem Patrouillenboot, dahinter ein Schnellboot und vorne recht ein Schlauchboot mit Soldaten.

Die Sondermarken aus der Schweiz, Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel.

Bei den „UNO-Trio-Briefen“ handelt es sich um Umschläge, frankiert jeweils mit den Ausgaben der drei Postverwaltungen: UNO-New York, UNO-Genf und UNO-Wien, versehen mit dem jeweiligen Ersttagssonderstempel. Ursprünglich waren solche Trio-Briefe möglich, durch den Zeitunterschied zwischen Wien und Genf einerseits sowie New York andererseits, d.h. ein Kurier beförderte die Briefe. Jetzt werden solche Trio-Briefe von der UNO-Postverwaltung amtlich herausgegeben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "UN Transport, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.