• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Unabhängigkeit von Osttimor, Trio-Brief, UNO

9,85 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709413
UNO-Trio-Brief „Unabhängigkeit von Osttimor“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien,... mehr
Produktinformationen "Unabhängigkeit von Osttimor, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief „Unabhängigkeit von Osttimor“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.
Dieser Trio-Brief ist mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York zum Thema „Unabhängigkeit von Osttimor“ frankiert. UNO-Wien: 0,51Euro, Behälter mit Stöpsel, Schnitzerei aus Hirschhorn, hergestellt im Westen Osttimors. 1,09 Euro, Webstuhl zur Herstellung von Tais. Tais ist ein traditionelles Gewebe Timors, aus dem Kleidungsstücke hergestellt werden. UNO-Genf: 0,90 Fr. männliche Statue, Holzschnitzerei, hergestellt in Osttimor. 1,30 Fr. Behälter für Kalkpulver, Holzschnitzerei mit Stöpsel, hergestellt in Liquica, Osttimor. UNO-New York: 34 c. rituelle Maske gegen böse Geister, Holzschnitzerei, hergestellt in Osttimor. 57 c. verzierter Türflügel eines traditionellen Hauses, Holzschnitzerei mit Darstellung einer Frau und eines symbolisierten Krokodils. Am 20. Mai 2002 hat die Republica Democratica de Timor Leste (Osttimor) als freie und unabhängige Nation ihren Platz in der Welt eingenommen. Den Osttimoresen ist es gelungen, einen scheinbar aussichtslosen Kampf um eine Land zu gewinnen, das sie nun endlich das Ihre nennen können. Dieser glückliche Ausgang ist mit ein Verdienst der Vereinten Nationen und der internationalen Staatengemeinschaft, die sich geschlossen hinter Osttimor stellten, als das Volk um Hilfe rief. Die Briefmarken aus Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel. Bei den „UNO-Trio-Briefen“ handelt es sich um Umschläge, frankiert jeweils mit den Ausgaben der drei Postverwaltungen: UNO-New York, UNO-Genf und UNO-Wien, versehen mit dem jeweiligen Ersttagssonderstempel. Ursprünglich waren solche Trio-Briefe möglich, durch den Zeitunterschied zwischen Wien und Genf einerseits sowie New York andererseits, d.h. ein Kurier beförderte die Briefe. Jetzt werden solche Trio-Briefe von der UNO-Postverwaltung amtlich herausgegeben.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Unabhängigkeit von Osttimor, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.