• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Weihnachten 1979 - Ersttagsbrief, Katalog-Nr. 1032, Bund

1,80 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 708167
Der Ersttagsbrief ist mit der Sonderbriefmarke zu 60 Pfennig "Weihnachten", Katalog-Nr. 1032,... mehr
Produktinformationen "Weihnachten 1979 - Ersttagsbrief, Katalog-Nr. 1032, Bund"
Der Ersttagsbrief ist mit der Sonderbriefmarke zu 60 Pfennig "Weihnachten", Katalog-Nr. 1032, frankiert und wurde abgestempelt mit dem Sonderstempel von Bonn am 14.11.1979.

Die Weihnachtsmarke der Deutschen Bundespost zu 60 + 30 Pfennig zeigt „Die Geburt Christi“ als kleinen Ausschnitt aus der prachtvoll ausgestatteten Seite 15 r des Graduale D 35 der ehemaligen Zisterzienserabtei Altenberg bei Köln. Auf dieser Seite beginnt die dritte Weihnachtsmesse mit dem bekannten Introitus „Puer natus est nobis – ein Kind ist uns geboren“.

Der Altenberger Malermönch hat ein Bild von erlesener Schönheit und seltener Aussagekraft geschaffen. Mit anderen Handschriften kam das Chorbuch, das von den Zisterziensern weit über zwei Jahrhunderte im Altenberger Dom beim täglichen Hochamt verwendet wurde, bei der Aufhebung des Klosters 1803 in die kurfürstliche Bibliothek nach Düsseldorf, wo es heute im Heinrich-Heine-Institut aufbewahrt ist.

Der Künstler Peter Steiner, Stuttgart, entwarf dieses Sonderpostwertzeichen sowie den Postsonderstempel und exklusiv für die Kunden der Firma Hermann E. Sieger den Sonderumschlag.

Land: Bundesrepublik Deutschland
Typ: Ersttagsbrief
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weihnachten 1979 - Ersttagsbrief, Katalog-Nr. 1032, Bund"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.