Weltweite Funkverwaltungskonferenz - Ersttagsbrief, Katalog-Nr. 1015, Bund

1,50 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 708155
Der Ersttagsbrief ist mit der Sonderbriefmarke zu 60 Pfennig "Weltweite Funkverwaltungskonferenz,... mehr
Produktinformationen "Weltweite Funkverwaltungskonferenz - Ersttagsbrief, Katalog-Nr. 1015, Bund"
Der Ersttagsbrief ist mit der Sonderbriefmarke zu 60 Pfennig "Weltweite Funkverwaltungskonferenz, Genf", Katalog-Nr. 1015, frankiert. Die Briefmarke zeigt eine Hand am Funkgerät. Der Ersttagsbrief wurde mit Ersttagsstempel von Bonn am 12.7.1979 abgestempelt und zeigt eine stilisierte Weltkarte.

Die Deutsche Bundespost gab für die in Genf stattfindende Konferenz „Weltweite Funkverwaltungskonferenz für die allgemeine Revision der Vollzugsordnungen für den Funkdienst“ ein Sonderpostwertzeichen heraus, das als Motiv die Frontseite eines Funkgeräts mit der Hand eines Funkers zeigt.

Zu dieser Konferenz hat die Internationale Fernmeldeunion (IFU), die älteste Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf, eingeladen. Etwa 140 der 154 Mitgliedsländer sagten zu und haben mit rund 1200 Delegierten an dieser Konferenz teilgenommen. Da das durch Funkdienste nutzbare Frequenzspektrum physikalisch begrenzt ist und nicht beliebig vergrößert werden kann, sind für das geregelte Nebeneinander der Funkdienste internationale Vereinbarungen erforderlich. Grundlagen dafür sind der Internationale Fernmeldevertrag und die Vollzugsordnungen für den Funkdienst als Bestandteil dieses Vertrages, jeweils ergänzt durch nationale Regelungen.

Der Markenkünstler W.P. Seiter in Weingarten gestaltete im Auftrag der Bundespost dieses Sonderpostwertzeichen sowie den Postsonderstempel und exklusiv für die Kunden der Firma Hermann E. Sieger den Sonderumschlag.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weltweite Funkverwaltungskonferenz - Ersttagsbrief, Katalog-Nr. 1015, Bund"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen