• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

WFUNA, Trio-Brief, UNO

9,90 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 709465
UNO-Trio-Brief "WFUNA: Weltverband der Gesellschaften für die Vereinten Nationen“ mit Briefmarken... mehr
Produktinformationen "WFUNA, Trio-Brief, UNO"
UNO-Trio-Brief "WFUNA: Weltverband der Gesellschaften für die Vereinten Nationen“ mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York. Die Briefmarken sind mit den von den Postverwaltungen verwendeten Sonderstempeln abgestempelt.

Dieser Trio-Brief ist mit Briefmarken der drei UNO-Postverwaltungen Wien, Genf und New York zum Thema „WFUNA: Weltverband der Gesellschaften für die Vereinten Nationen“ frankiert.

UNO-Wien: 7 S. Geometrisch gezeichneter Harlekin, der mit beiden Händen eine Taube hält.
UNO-Genf: 0,80 Fr. Fischerboot voll mit Fischern, die ein Netz mit vielen bunten Fischen einholen.
UNO-New York: 32 c. zwei zueinander gewendete Profile, die sich von der Sonne abheben. Es ist auch ein Regenbogen zu sehen, der wie die Sonne einen dunkelblauen Hintergrund hat.

Die Briefmarken wurden von Rudolf Mirer (Schweiz) entworfen, seine erste Auftragsarbeit für die Vereinten Nationen. Seit Stil beinhaltet Motive aus der Natur und aus der Volkskunst, ebenso wie sakrale Themen und Abstraktionen.

Der am 2. August 1946 in Luxemburg als Bewegung der Völker für die Vereinten Nationen gegründete Weltverband der Gesellschaften für die Vereinten Nationen (WFUNA) ist die einzige internationale, nichtstaatliche Organisation, die sich ausschließlich der Unterstützung der Ziele und Grundsätze der Charta der Vereinten Nationen widmet.

Die Sondermarken aus Wien, Genf und New York tragen jeweils den dort von der Postverwaltung verwendeten Sonderstempel.

Bei den „UNO-Trio-Briefen“ handelt es sich um Umschläge, frankiert jeweils mit den Ausgaben der drei Postverwaltungen: UNO-New York, UNO-Genf und UNO-Wien, versehen mit dem jeweiligen Ersttagssonderstempel. Ursprünglich waren solche Trio-Briefe möglich, durch den Zeitunterschied zwischen Wien und Genf einerseits sowie New York andererseits, d.h. ein Kurier beförderte die Briefe. Jetzt werden solche Trio-Briefe von der UNO-Postverwaltung amtlich herausgegeben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "WFUNA, Trio-Brief, UNO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.