Preis anfragen

Pflichtfeld
  • Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Zwei Einschreibebriefe der Zifferserie

3.990,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
Preis anfragen

Pflichtfeld
  • 910408
Wir können Ihnen hier die vier hohen Nennwerte zu 50, 70, 80 und 90 Pfennig auf zwei... mehr
Produktinformationen "Zwei Einschreibebriefe der Zifferserie"

Wir können Ihnen hier die vier hohen Nennwerte zu 50, 70, 80 und 90 Pfennig auf zwei feinen, echtgelaufenen Einschreibe-Ersttagsbriefen anbieten – zwei Luxusstücke, die in dieser Qualität heute kaum noch zu finden sind.

Auf dem ersten Brief finden wir die beiden Freimarken zu 50 und 70 Pfennig, sie erschienen am 11. März 1952.
Die beiden Höchstwerte zu 80 und 90 Pfennig befinden sich auf dem zweiten Einschreibe-Ersttagsbrief, hier war der Ersttag der 16. April 1952.Dazu, als Zusatzfrankatur, die Berliner Not­opfermarke. Die klaren Tagesstempelabdrucke von Lorch dokumentieren den Ersttag – die rückseitigen Ankunftsstempel den echt durchlaufenen Postweg.

Der Deutschland-Spezial-Katalog bewertet die beiden Briefe zusammen mit 6.700,– €!

Sie haben heute die Gelegenheit, diese beiden Schmuckstücke, die zweifellos jede Deutschland-Sammlung krönen, zu erwerben.


Die Schlüsselserie jeder Briefmarkensammlung der Bundesrepublik Deutschland ist zweifellos die Zifferserie aus den Jahren 1951 und 1952 – anfangs unscheinbare Freimarken, denen kaum jemand Beachtung schenkte.

Man ärgerte sich seinerzeit höchstens über die hohen Nennwerte von damals 60, 70, 80 oder 90 Pfennig. Ein Ausverkauf war jahrelang nicht zu befürchten – so daß viele Sammler seinerzeit darauf verzichtet haben, diese Briefmarken in ihre Kollektion aufzunehmen – ein schlimmer Fehler, wie sich Jahre später herausstellen sollte.

Noch seltener und noch begehrter sind natürlich Ersttagsbriefe dieser Zifferserie – besonders der hohen Nennwerte.
Briefe, an die seinerzeit kaum jemand gedacht hat und die deshalb heute zu den absoluten Raritäten zählen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zwei Einschreibebriefe der Zifferserie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der teuerste Block der DDR
Der teuerste Block der DDR
Inhalt 1 Stück
2.995,00 €
Der Postmeister-Bogen aus Bayern
Der Postmeister-Bogen aus Bayern
Inhalt 1 Stück
249,00 €
Deutsche Post in der Türkei , Sechser-Briefmarkenblock postfrisch, Katalog-Nr. 42 y
Deutsche Post in der Türkei ,...
Inhalt 1 Stück
1.798,00 €